• de
  • en

Natalia Dauer

Medien

2018

SWR Aktuell, Fr, 10. August 2018 (Radiomitschnitt):
Festival am Hochrhein. „Junge Klassik“ mit jungen Ausnahmetalenten
Sommer ist Festivalsaison. Die Auswahl ist groß, zumindest wenn man an Pop, Rock oder Schlager denkt. In Laufenburg am Hochrhein startet am Samstag ein Festival der ganz anderen Art. „Junge Klassik“ heißt das noch junge Festival.

Südkurier, Mi, 08. August 2018
„Heutzutage lastet auf uns jungen Musikern ein enormer Druck“, sagt Natalia Dauer, künstlerische Leiterin des Laufenburger „Festivals Junge Klassik“ im Interview
Das Laufenburger „Festival Junge Klassik“ startet am Samstag, 11. August. Die musikalische Leiterin Natalia Dauer spricht über die Programmpunkte und das Dasein als junge Musikerin im Interview.

Schwäbische, So, 29. Juli 2018
Ein Weckruf, direkt aus dem Wecker-Herz
Zum dritten Mal steht er mittlerweile auf der Einhalden-Bühne, zum ersten Mal jedoch mit seinem aktuellen Programm „Poesie und Widerstand“. Die Rede ist von Liedermacher Konstantin Wecker. Dem wilden, weisen Widerständler, der seit Jahrzehnten Musik macht, der Inhalte wegen. Und wegen dem geschätzte 1500 Menschen am Freitagabend auf den Kaseshof nach Geratsreute gepilgert sind.

Die Oberbadische, Fr, 16. Mai 2018
Neues Forum für Jungtalente
Rheinfelden-Beuggen. Neben der etablierten Reihe der Schlosskonzerte Beuggen gibt es seit kurzem die Reihe „Junge Klassik“. Am Sonntag war bereits die dritte Folge „Kammermusik mit Harfe“ zu hören, und der Bagnato-Saal platzte aus allen Nähten; es gab ein großes Stühlerücken, damit alle Interessierten Platz fanden.

2017

Badische Zeitung, Fr, 08. September 2017
Junge Klassik für den guten Zweck
Julia Pleninger und Natalia Dauer musizieren beim Benefizkonzert des Zonta Clubs im Schloss.

Südkurier, So, 30. Juli 2017
Junge Musiker lassen Grenzen der Musik fließen
Ausverkauftes Auftaktkonzert der Laufenburger Kulturtage im Schlössle. Der Konzertabend „Romantik pur“ endet mit jazzigen Improvisationen.

Badische Zeitung, Mo, 31. Juli 2017
So aufregend kann ein Klassik-Festival in Laufenburg sein
Eröffnungskonzert „Romatik pur“ in der Reihe „Junge Klassik“ begeisterte die Besucher / Beifall für das Ad-hoc-Ensemble im Schlössle-Saal.

Badische Zeitung, Sa, 22. Juli 2017
„Junge Klassik“ ist erst seit 2015 dabei und doch schon etabliert
Das zweitägige Festival zum Auftakt der Laufenburger Kulturtage will mit zusätzlichen jazzigen Klängen ein neues und auch junges Publikum ins Schlössle locken.

Badische Zeitung, Di, 28. März 2017
Eine außergewöhnliche Matinee
Die Bad Säckinger Cellistin Natalia Dauer ist im Rahmen der Ausstellung „Zeichnung: heute“ in der Villa Berberich aufgetreten.

2016

Badische Zeitung, Di, 02. August 2016
Talente aus der Region zeigen, was Klassik sein kann
Natalia Dauer (Cello), die Geigerin Aloisia Dauer, Pianistin Julia Pleninger und Gitarrist Adrian Brenneisen im Schlössle.

Südkurier, Mo, 01. August 2016
Musik lebendig und farbig erleben die Zuhörer beim Festival Junge Klassik im Rahmen der Fließenden Grenzen
Das Festival im Festival Junge Klassik hat sich im zweiten Jahr etabliert bei Fließende Grenzen. Drei Preisträger spielen mit.

Badische Zeitung, Fr, 29. Juli 2016
Mit dem Cello um die Welt reisen
Ziel von Natalia Dauer, die das Festival Junge Klassik organisiert.

Südkurier, Mi, 27. Juli 2016
Cellistin Natalia Dauer: „Erstmals drei Konzerte“
Im Vorjahr hatte im Laufenburger Schlössle das Festival „Junge Klassik“ Premiere. Kommendes Wochenende erlebt die Junge Klassik eine Neuauflage. Die musikalische Leitung hat die Cellistin Natalia Dauer aus Bad Säckingen. Im Gespräch verrät sie, was die Besucher erwartet.

Südkurier, Do, 21. Juli 2016
Musikstipendium für Cellistin
Die Volksbank Hochrhein-Stiftung fördert die Cellistin Natalia Dauer aus Bad Säckingen mit einem Stipendium. „Die finanzielle Unterstützung soll Natalia helfen, damit sie sich alleine auf die Musik konzentrieren kann“, so Joachim Mei, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hochrhein.

Badische Zeitung, Mo, 20. Juni 2016
Musik für Refugees Integrated
Der Orchesterverein Bad Säckingen hat im Kursaal ein Benefiz-Konzert gegeben, um Flüchtlinge zu unterstützen.

BZ-Ticket, Do, 21. April 2016
Konzert zugunsten der Flüchtlingshilfe
Orchesterverein musiziert mit den Dauer-Schwestern und mit Rossini Hayward-Bartolotti.

Südkurier, Mi, 19. April 2016
Benefizkonzert des Orchestervereins für Refugees Integrated
Die Schwestern Aloisia und Natalia Dauer aus Bad Säckingen sowie der Gitarrist Rossini Hayward-Bartolotti werden zusammen mit dem Orchesterverein ein Benefizkonzert am Samstag, 18. Juni, im Kursaal in Bad Säckingen geben.

Badische Zeitung, Sa, 13. Februar 2016
Hochkarätige Stars von morgen präsentieren sich
Im Rahmen des Kammermusikfestivals Musitektur in St. Blasien treten auch die Teilnehmer der Meisterkurse auf.

2015

Badische Zeitung, Mo, 03. August 2015
Klar und lieblich, wild und ungestüm
„Junge Klassik“ in Laufenburg als Bühne für talentierte Künstler.

Badische Zeitung, Di, 23. Juni 2015
„Junge Klassik“ feiert Premiere
Laufenburger Kulturtage bieten erstmals ein Festival im Festival.

Augsburger Allgemeine, Mi, 20. Mai 2015
Zwei Ensembles ersetzen einen Solisten
Statt Paco Montalvo musizieren vier junge Musiker im Zedernsaal

Badische Zeitung, Mo, 11. Mai 2015
Der Abend der Solistinnen
Drei preisgekrönte Musiktalente aus Bad Säckingen überzeugen beim Orchesterverein.

Badische Zeitung, Di, 10. März 2015
Keine Scheu vor Emotionen
Mit Aloisia und Natalia Dauer traten zwei Ausnahmetalente aus Bad Säckingen in Laufenburg auf.

Cellosaiten